In der Markenwirtschaft:
Claus Wisser

Markenwirtschaft2

Eine gute Idee passt auf einen Bierdeckel, sagt man. Marco Rühl, Leiter Marketing F.A.Z., und Philipp Erlach, Vier für Texas, haben daraus für den Marketing-Club-Frankfurt ein Format gemacht: die Markenwirtschaft. Mit einer einzigen Frage: Was zählt?.
Und einem einzigen Medium: dem Bierdeckel.
Nächster Gast am 21.10.10 ist Claus Wisser, WISAG Service Holding GmbH & Co. KG.
Hier geht´s zu der Veranstaltung des Marketing-Club-Frankfurt.

Claus Wisser ist eine faszinierende Person, ebenso schillernd wie bodenständig:
Mit 16 riss er von zu Hause aus, mit 23 gründete er die erste Firma, mit 35 ging er nach Amerika, mit 40 hatte er eine halbe Milliarde Mark Schulden. Heute ist Claus Wisser erfolgreicher Unternehmer – und Wohltäter.
Die Wisag ist heute mit 24 000 Mitarbeitern und 900 Millionen Euro Umsatz einer der zwei größten deutschen Anbieter von Dienstleistungen rund um Gebäude (Facility Management), vom Putzen über die technische Wartung, Kantinenbewirtschaftung und Gartenpflege bis hin zur Bewachung und Verwaltung. Seit Jahren ist er Berater seiner eigenen Firma. „Ich brauche keine Funktion, ich bin eine Institution“, antwortet Wisser auf entsprechende Fragen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>