Da fehlt doch was!

4ft_Blog_FAZ_Airline_Mailing_2011_09_29-500x354

Unter diesem Motto hat VIER FÜR TEXAS ein zweistufiges Mailing für die Frankfurter Allgemeine Zeitung konzipiert und umgesetzt.

Ziel dieser Aktion war es, die Partnerschaft zwischen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung und den international renommierten Fluggesellschaften zu stärken sowie die Bordauflage der F.A.Z. im Service-Angebot der Airlines zu steigern.

Um auf das ohne die F.A.Z. „unvollständige“ Service-Angebot der Fluggesellschaften aufmerksam zu machen, verschickte VIER FÜR TEXAS im F.A.Z.-Design gebrandete Modellbausätze des Airbus A 380 an über 30 international renommierte Airlines. Symbolisch für die an Bord fehlende Zeitung fehlte im Flieger-Bausatz entsprechend einer der beiden Heckflügel. Als Follow-up wurde dann das fehlende Teil entweder im persönlichen Gespräch oder postalisch zur Vervollständigung des Modellbausatzes nachgereicht.

Die Mailing-Aktion der Texaner stieß bei den Fluggesellschaften auf sehr positive Resonanz – wie uns die zufriedenen Verantwortlichen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung bestätigten.

* * * *
Mehr gute Ideen von uns findet ihr im Bereich “Arbeiten” unserer Website.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>