VIER FÜR TEXAS fragt:
Was ist Deine Idee?

VIER_FUER_TEXAS_Frankfurt_Idee_Fast_Forms-500x353

Es gibt viele Unternehmensstrategien, doch nur die wirklich guten Ideen führen zum Erfolg. Für uns als Ideenwerk ist die richtige Idee der Anfang von allem. Darum fragen wir alle zwei Wochen bei Unternehmen, Gastronomen oder Start-ups nach: Was ist Deine Idee?

Heute: Kay Rathschlag und Johannes Schuster – Fast Forms!
Fast Forms ist ein Fitnessstudio der ganz besonderen Art. Bei Kay und Johannes findet man weder Hanteln noch die bekannten Trainingsgeräte. Hier trainiert man mit einer neuen Technologie – der sogenannten Elektro-Muskel-Stimulation (EMS). EMS nutzt elektrische Impulse, um Muskelkontraktionen im Körper des Sportlers auszulösen. Während der Körper durch die elektrischen Reize stimuliert wird, muss der Sportler unter Anleitung eines Personaltrainers ein spezielles Trainingsprogramm absolvieren.


VIER FÜR TEXAS:
“Was ist Eure Idee?”

Kay Rathschlag: “Das Prinzip der Muskelstimulation durch elektrische Impulse wird schon seit über 30 Jahren in der Physiotherapie und in der Sportmedizin zum Aufbau einzelner Muskelpartien genutzt. Als ich das erste Mal von einem Ganzkörpertraining mit Elektrostimulation gehört hatte, musste ich direkt an unseriöse Teleshopping-Angebote denken. Ich selbst habe jahrelang eine Menge Sport betrieben – unter anderem auch Kraftsport in klassischen Fitnessstudios. Daher konnte ich mir nicht vorstellen, dass diese Art zu trainieren wirklich effizient ist. Als ich jedoch zum ersten Mal das EMS-Training selbst ausprobiert hatte, war mir direkt klar – diese Trainingsmethode ist der Hammer!

Wöchentlich ein bis zwei 20 Minuten-Einheiten reichen bereits aus, um Muskeln auf- und Fett abzubauen. Allein durch die von den elektronischen Reizen verursachten Kontraktionen der Muskeln wird schon ein Trainingseffekt erzielt, doch durch die zusätzlichen Übungen muss der Körper doppelt hart arbeiten. Das macht unser Workout besonders effizient.

Neben dem effizienten und zeitsparenden Training ist uns eine persönliche Betreuung unserer Kunden ganz besonders wichtig. Deswegen bieten wir auch nur Kurse bis maximal vier Personen an. So können wir jeden einzelnen Sportler individuell betreuen, das gibt es woanders nur selten oder kostet extra. Außerdem richtet sich unser Angebot an jedermann. Egal ob Männer oder Frauen, egal welche Altersklasse – bei uns kann man bis ins hohe Alter trainieren – jeder kann sich bei uns fit halten. Selbst Geschäftsleute, die in der Mittagspause schnell bei uns vorbeikommen oder aktive Sportler, die unser Workout als Ergänzung zu ihrem eigentlichen Training nutzen, spricht unser Konzept an – darum sehen wir uns auch nicht als Konkurrenz der konventionellen Fitnessstudios.”

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>