VIER FÜR TEXAS arbeitet für die Buchmesse. Und auf der Buchmesse.

Frankfurter_Buchmesse_Vier_fuer_Texas_2013

Seit fast einem halben Jahr profitieren wir nun von dem Tech-Wissen unserer Unternehmens­beteiligung bei den GuideWriters: Das junge Unternehmen bietet mit seiner App einen Marktplatz für interaktive Smartphone-Guides. Ähnlich wie man mit iTunes Musik laden kann, lädt man dort Guides zu den unterschiedlichsten Themen oder erstellt ganz einfach selbst welche.

Nach den ersten aufregenden Anfangsmonaten als Start-Up steht nun ein weiteres großes Projekt kurz bevor: die Frankfurter Buchmesse 2012, auf der die GuideWriters zum ersten Mal vertreten sind!

Dass die Digitalisierung von gedruckten Inhalten unaufhaltsam ist, zeigen die aktuellen Trends auf der weltweit größten Buchmesse. Die Chance, alle wichtigen Vertreter der Buchbranche zur selben Zeit am selben Ort zu haben, kann man sich deshalb nur schwer entgehen lassen. Ein eigener GuideWriters-Stand, bei dem auch die Texaner fleißig mithelfen, und Vorträge zum Thema Mobile von Andreas Ebert, Geschäftsführer der GuideWriters, sind daher ein logischer nächster Schritt. Denn: Verlage gehören neben den Endverbrauchern zu den potentiellen Kunden der GuideWriters. Mehr dazu im neuesten Blogeintrag der GuideWriters.

Wir von VIER FÜR TEXAS sind als Leadagentur der gesamten Frankfurter Buchmesse natürlich die gesamte Zeit vor Ort – sowohl am Stand als auch auf der ganzen Messe. Wir laden euch deshalb herzlich ein, uns zu besuchen – entweder während der Fachbesuchertage bei einem der Vorträge von Andreas Ebert, dem Gründer der GuideWriters, oder während der gesamten Zeit an unserem Stand in der Travel Gallery in Halle 3.1. Kommt einfach vorbei – die ersten hundert Besucher erhalten einen Gutschein-Code für einen Reise Know-how Guide!

GuideWriters Veranstaltungen:

Mittwoch, 10.10.2012, 13:30 bis 14:00 Uhr
Donnerstag, 11.10.2012, 16:00 bis 16:30 Uhr:

Vortrag „Eine Reise App muss verführen“
Andreas Ebert spricht als Gründer und Geschäftsführer von GuideWriters – dem ersten Guide-Marktplatz für Smartphones – über Tipps und Tricks beim App Design

Donnerstag, 11.10.2012, 12:15 bis 13:15 Uhr:

Diskussion „Wie profitabel kann Verlags-Content durch Online-Reiseveranstalter werden?“
Mit Jasmin Taylor (Geschäftsführerin JT Touristik) und Andreas Ebert (Gründer u.  Geschäftsführer GuideWriters)
Moderation: Fritz Pütz (Vice President Travel Industry Club)

 

* * * *
Hier geht’s zu ein paar Eindrücken der Buchmesse 2013, die wir ebenfalls als Lead Agentur betreuen durften!

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>